Le Chat Bleu • Die Erdbeere

Le Chat Bleu

Posted by on Jul 26, 2014 in Geschichten und Reisen, Schokoladiges, Tips

Und wieder Le Touquet, Nordfrankreich. Dort gibt es einen geradezu heiligen Ort, an dem ich nicht einfach vorbeigehen kann.

Le Chat Bleu

Ich scanne die Auslage mit sehnsüchtigen Blicken, stelle mich so zum Eingang, dass ich den Duft des Geschäftes schon erschnuppern kann, dränge notfalls ältere Damen und Väter mit kleinen Kindern ohne Skrupel dezent, aber zu allem entschlossen zur Seite, überlege, was ich diesmal auswählen werde und kann mich nicht entscheiden, überschlage dann kurz, ob ich genug Geld dabei habe, um all das zu kaufen, was meine begehrlichen Augen ausgewählt haben, und trete schliesslich ein.

Le Chat Bleu-Interieur

Le Chat Bleu, der Schokolade-Tempel in Le Touquet.

Chocolats Le Chat Bleu Le Touquet

20140710-IMG_7955

Alteingesessen, winzig klein, das Interieur fast etwas bescheiden. Der Flair ähnlich der ehemals sehr verbreiteten Zuckerlgeschäfte in Wien.

20140710-IMG_7956

Nicht mehr ganz junge Verkäuferinnen, die höflich, aber nicht überschwänglich das Gewünschte mit eleganten, flinken Handgriffen verpacken und einem wie gütige Tanten mit mildem Lächeln, die Bouchée, die man sich sofort einverleiben möchte, über die Vitrine reichen.

20140710-IMG_7957

Die Bouchées, etwas typisch französisches: Überdimensionierte Pralinen, kleine, wunderbare Sünden, die imstande sind, sogar einen miesen Tag wieder fröhlich werden zu lassen. Ich würde sagen, so ein Bissen (die wörtliche Übersetzung für Bouchée) hat etwa das Volumen von vier Pralinen. Man isst sie im Vorbeigehen.

Bouchée Chat Bleu

Die  klingenden, etwas altmodisch per Hand geschriebenen Namen sind legendär, da gibt es Taorminas, Tropicanas, Disques, Caracas, Palets d’Or, Dunes du Touquet, Rios, Singapours, Golfbälle ( In Le Touquet gibt es gleich zwei Golfplätze, der eine gleich neben dem Meer, in die Dünen eingebettet-  Elegante Japaner reisen extra bis hierher, um Golf zu spielen! Noblesse oblige. ), Riesen-Stücke Pâtes de Fruits und viele andere in weisser, dunkler und Milchschokolade.

Mein Liebling ist die Touquet-Düne, eine hügelartige Ansammlung von Schokoladenganache, eingebettet in Krokant-Wände und mit dunkler Schokolade überzogen.

Auch die Pâtes de Fruits sind selten gut!

Pâtes de fruits Le Chat Bleu

Als ich diesmal vor der Auslage stand, kam ein Vater mit seinem etwa 5- jährigen Sohn vorbei und beide begutachteten die Leckereien: Sodann der treffende Kommentar des Vaters: ‘C’est très, très bon, mais aussi très cher.’ 

‘All das ist sehr, sehr köstlich, aber auch sehr teuer.’ Ja, wie wahr! Und dennoch, wenn man einmal dort ist, sollte man diese Gelegenheit nicht verstreichen lassen.

Le Chat Bleu Boîte

Es ist ein ganz spezielles Geschäft, und man kauft dort nicht nur (exzellente!) Pralinen, sondern auch eine Zeitreise und ein Fest für’s Auge. Le Touquet ohne ‘Die blaue Katze’ käme Frankreich ohne Baguette gleich!

4er Bild

Wenn man eine Schachtel Pralinen kauft, liegt ein kleines Zettelchen dabei, das die Geschichte dieses ‘Etablissements’ erzählt:

1912 eröffnen zwei Schwestern ein Zuckerlgeschäft in der Rue de Paris. Diese zwei Schwestern besassen auch zwei heissgeliebte, blaue Perserkatzen und der Name des Geschäftes war schnell gefunden.

1920 übersiedelt Le Chat Bleu in die Rue St. Jean (die heutige Adresse), zentral, in bester Lage. Die Besitzerinnen spezialisieren sich auf Schokolade, Pralinen, und Pâtes de Fruits, kreieren mit Hilfe ihrer Chocolatiers ununterbrochen neue Spezialitäten und Gross und Klein gibt sich die Klinke in die Hand.

20140710-IMG_7958

Vis-à-vis ist das Hotel ‘Normandy’, eines der grossen Luxushotels der Stadt: Die elegante Kundschaft lässt nicht lange auf sich warten. Die vorwiegend englischen Damen verzichten ausnahmsweise auf  ihre Scones und Shortbread und lassen sich die Tea-Time mit Schokolade versüssen.

Bemerkenswert ist, dass die Qualität nach wie vor 1A ist, und man wird, selbst, wenn man nur wegen den Pralinen dort hingeht, nicht enttäuscht werden!

Das gute Geld, das man dort ablegt, ist bestens investiert. Jeder Mensch sollte ab und zu in Schokolade investieren! Glück kann, in Massen genossen, nicht dick machen!

Adresse Le Chat Bleu

20140724-IMG_8298

Auf dem Photo liest man, dass ‘Le Chat Bleu’ nun auch in Paris, in Lille und Quimper zu finden ist. Diese Expansion fand aufgrund der grossen Nachfrage in den 80er und 90er Jahren statt.

Wer also mal in Paris sein sollte, kann sich ja auch dort eindecken.

20140724-IMG_8303

Der Beweis, dass die Schokolade des Chat Bleu einzigartig ist, und auf jeden Fall den Pariser Top-Chocolatiers Paroli bieten kann!

Bonbonnieren aus Limoges-Porzellan, Le Chat Bleu

 Le Chat Bleu

47 bis, Rue Saint-Jean
62520 Le Touquet-Paris-Plage
Tél. 0033-(0) 3 21 05 03 86

Nach oben

Leave a Reply