Palatschinken-Auflauf • Die Erdbeere

Palatschinken-Auflauf

Posted by on Apr 22, 2015 in Pikantes

Palatschinkenauflauf

Auch wenn ich es mir wünschte, ich kann nicht von Kuchen allein leben.

überbackene palatschinken

Und abgesehen davon, dass die Dankbarkeit für meine herrlichen Bäckereien seitens meines offiziellen Vorkosters zwangsläufig im Abnehmen ist (auch wenn mir das Gegenteil versichert wird, wenn ich die Sache anspreche! ), so geht es im Moment bei mir um eine andere Form von Abnehmen: Nämlich die, die mich hindert, 100 Prozent sorgenlos meine heiss ersehnte Reise nach Kreta anzutreten. Anfang Mai wird es endlich soweit sein und – tja, es ist so Klischee-artig- ich fange nun an, meine Bikinis auszupacken. Und wo ein Bikini, da eine Bikini-Probe.

Ein guter Grund, meine Kuchen-und Torten-Produktion zu drosseln und die Zeit angesichts des schönen Wetters Spielplatz-/Tiergarten Schönbrunn-/Eisessen-/ Kieselsteine finden und sie für Edelsteine halten-/ Einfach Glücklichsein- Nachmittagen mit Zoé zu verbringen!

Und da auf diese seligen Nachmittage zu zweit ein abendliches Wiedersehen und Essen zu dritt folgt, heute eines meiner pikanten Rezepte; ein Palatschinken-Auflauf, frühlingshaft bunt, mit Speck, Frühlingszwiebeln, Bergkäse, Mais, Kräutern und und und!

Pfannkuchenauflauf

Mit einem Salat ein köstliches Abendessen, dass man schon im vorhinein backen kann und dann kurz im Ofen oder in der Mikrowelle aufwärmt.

Füllung Palatschinken

Zutaten:

  • 1 Paket fertige Palatschinken (Pfannkuchen) oder frisch (Rezept siehe Tipps) !
  • 1 Becher Sauerrahm oder Creme Fraîche
  • 100 gr Bauchspeck (1mm dicke Scheiben)
  • 2-3 Stangen Jungzwiebeln
  • 3 El Mais
  • 100 gr Bergkäse (oder Emmentaler, Gruyere, Parmesan)
  • 1 Ei
  • 1 Hand voll frischer Kräuter (Petersil, Minze, Koriander, Liebstöckel..)
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver Florini (Paprika mit Räucheraroma, fein zermahlen von Botano/ Kreta), wer hat ;.)

Botano Kreta

Fertigpalatschinken

Bauchspeck Radatz

Zubereitung:

In einer Pfanne die Bauchspeck-Streifen ohne Fett knusprig braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

knuspriger Speck

Knusper-Speck

Paprika in Würfelchen, Jungzwiebel in feine Scheibchen schneiden. Kräuter fein hacken.

Füllung Palatschinken

20150422-DSC03082

Käse reiben.

Ofen vorheizen auf 160°C.

Jede Palatschinke mit einem Klacks Sauerrahm bestreichen.

2erHF

20150422-DSC03086

Dann etwas Jungzwiebel, Paprika,Mais, Kräuter darüber verteilen und drüber zerbröseln. Salzen, pfeffern, mit Florini (optional) würzen.

20150422-DSC03090

Florini Paprika von Botano Kreta

Aufrollen, in 3 Teile schneiden.

In eine befettete Auflaufform schlichten. Herausgefallene Füllung wieder oben reinstopfen.

Pfannkuchen  überbacken

Die Hälfte des Käses darüber streuen.

Palatschinken überbacken

Das Ei mit 3 Esslöffel Sauerrahm verquirlen. Gleichmässig über den Auflauf geben und den restlichen Käse darauf verteilen.

Ei  mit Sauerrahm

20150422-DSC03096

Für 30-40 Minuten ins Rohr (160°C).

TIPPS:

1. Kann man auch mit selbstgemachten Palatschinken machen:  Dafür aus 200 Gramm Mehl, 3 Eier und 400 ml Milch einen Palatschinkenteig machen. 30 Minuten rasten lassen und dann in einer Antihaft-Pfanne mit Butter Palatschinken herausbacken.

2. Ich bin kein Fertiggericht-Fan, aber die gekauften Palatschinken sind nicht schlecht. Und warum sollte man sich graue Haare wachsen lassen…

3. Variante: 4 rote Zwiebeln in 50 Gramm Butter ganz langsam durchbraten. Die Palatschinken mit Ziegenfrischkäse, Mais und den roten Zwiebeln belegen. Man kann auch Mango-Würfeln oder gekochte rote Rüben (rote Beete) statt dem Mais nehmen, schmeckt fruchtig -pikant. In diesem Fall noch mit Chili (Flocken oder Fäden) scharf machen!

überbackene Pfannkuchen

 

Nach oben

2 Comments

  1. Romana
    May 22, 2015

    Wow, die sehen echt lecker aus!! Du hast auch eine total super Fotoanleitung dazu gemacht, find sowas immer total gut, wir bauen auch oft gerne auf unserem Foodblog Fotostrecken ein. Der Palatschinkenauflauf macht voll Lust auf richtig pikantes und scharfes Essen! Ideal um ihn am Wochenende vielleicht gleich mal zu probeiren. Wir sind eh ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen, Ideen und neuen Rezepten die wir gerne probieren und auf uns anpassen. 😉 Großes Lob auch für deinen Blog, hinter einem Blog steckt oft viel Arbeit, aber man sieht das es dir genauso viel Spaß macht! Uns findest du unter http://www.aufgetischt.net wenn du mal vorbeischaun magst! Alles Liebe, Romana

  2. Anina
    May 27, 2015

    Hallo Romana!

    Lieben Dank für das Lob!
    Ich hab vor ein paar Tagen bei aufgetischt.net vorbeigeschaut.Euer Blog ist auch sehr interessant und individuell!
    Schön, dass Ihr das zu zweit, nein, dritt macht! ;.))
    Schöne Grüsse und Keep going!!

    Anina

Leave a Reply