Marzipan

Marzipan

Wie vielleicht schon erwähnt, Weihnachten war in unserem Hause immer “The Big Thing”. Nicht, das es übermässig opulent war

Zucchini-Auflauf mit Minze

Zucchini-Auflauf mit Minze

Im Moment geht es mir wie einem kleinen Kind im Zuckerlgeschäft

Pfirsiche

Pfirsiche

Bei Kochbüchern habe ich ein eher seltsames ‘Konsumverhalten’.

Kulinarisches zwischen Litauen und Wien

Kulinarisches zwischen Litauen und Wien

Eines Tages erreichte mich ein Mail.

Weisse Kekse

Weisse Kekse

Die Butterkekse meiner Mutter Also, das war seit Menschengedenken so in meiner Familie: Meine Mutter liebte Küchenarbeit nicht. Sie war Künstlerin. All ihre Kreativität floss in diese Aktivität. Sie malte ihr ganzes Leben lang, sobald sie konnte und hatte nichts über für lange Abende zwischen Backblechen, die ununterbrochen zwischen Rohr und Notabstellflächen unserer viel zu kleinen […]

Pfirsich-Minze-Kuchen mit Paranüssen

Pfirsich-Minze-Kuchen mit Paranüssen

Nun bin ich stolzer Besitzer eines Kräuter-Balkons: Da tummeln sich Origano, Zitronenmelisse, eine Mega-Staude Basilikum, Salbei, Thymian, Liebstöckel, Minze und sogar ein Estragon.

Florentiner

Florentiner

Numismatische Köstlichkeiten Heute stand mir die Lust nach einem Ausflug ins Land der Mandeln, der kandierten Früchte, der Schokolade.

Birnen-Kokos-Wandl

Birnen-Kokos-Wandl

Der Umstand, in den Geschäften nun jeden Tag Birnen, wo das nur Auge hinsieht, zu entdecken, passt mir eigentlich nicht so. Ausser der Birnen selber wegen.

Kreta – mein Paradies auf Erden

Kreta – mein Paradies auf Erden

Die lang herbei gesehnte Reise nach Kreta wurde wahr!

Sommer-Blechkuchen

Sommer-Blechkuchen

Heute stelle ich eines meiner ganz alten, lieb gewonnenen und absolut verlässlichen Rezepte vor: Den Sommerkuchen mit Früchten (Eurer Wahl) belegt, und zwar aus Ölteig hergestellt. In Österreich hat jeder so ein Rezept bei der Hand, in der Regel von Mutter, Grossmutter, Nachbarin oder Tanten für den weiteren Lebensweg mitgegeben.