Gefüllte Ostereier • Die Erdbeere

Gefüllte Ostereier

Posted by on Apr 7, 2014 in Giveaways, Schokoladiges

20140404-IMG_5871

20140404-IMG_5880

Schokolade -eine Ostereier-Silikonform -ein paar Zuckermandeln -ein paar Kleckse Marmelade, mehr braucht der Mensch nicht, um auch einmal seine eigenen Ostereier herzustellen!

20140404-IMG_5856

20140404-IMG_5896

So machte ich mich an die Arbeit; ich hatte mir vor Jahren in einem riesigen Tesco-Supermarkt diese Ostereier-Form gekauft und dann war sie in einem meiner Schränke verschwunden und in Vergessenheit geraten.

20140404-IMG_5844

Und da es so leicht und vor allem immer so verlockend  ist, sich allerhand Küchen-Zubehör zu kaufen, dann aber nichts damit zu machen, habe ich mich an den imaginären Löffeln gezogen und endlich diese Form eingeweiht!

20140404-IMG_5846

Die Eier sind mit Trüffelmasse (ganz einfach!), Karamell (wie die gelben Mou-Zuckerl!), mit einem Klacks Erdbeer-Marmelade und zerstossenen Mandeln gefüllt.

20140404-IMG_5877

Und ich war sehr stolz, als sie dann in all ihrer Schönheit vor mir lagen…

20140404-IMG_5886

Zehn an der Zahl, 5 weisse und 5 dunkle.

20140404-IMG_5879

Zutaten:

  • Je 100 gr weisse und dunkle Schokolade (für die Form)
  • 20 gr  Mandeln (dragierte oder normale)
  • 2 El  Erdbeermarmelade

Karamell:

  • 10 gr Butter
  • 100 gr Zucker (besser Rohrzucker)
  • 100 ml Schlagobers (Sahne)

Trüffelmasse:

  • 75 gr Schokolade
  • 75 ml Schlagobers
  • 1 El Rum/Cointreau/Kirsch…

Zubereitung:

Formen: Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, die weisse zuerst. Etwas überkühlen lassen, dass sie nicht mehr so flüssig ist. Dasselbe mit der dunklen Schoko machen.

20140404-IMG_5861

Mit einem kleinen Löffel  die Silikonform ausstreichen.

20140404-IMG_5852

Darauf achten, dass die Wände oben auch dick genug sind! Ich habe es auf zwei Mal gemacht. Erstes Mal, dann ab in den Tiefkühler, zweite Schicht, nochmal in den Tiefkühler.

20140404-IMG_5866

Karamell: Alle Zutaten in einem dickbödigen Topf aufkochen. Ca. 10-15 Minuten köcheln lassen und am Ende immer rühren, dass ja nichts anbrennt! In einem kleinen Schüsselchen beiseite stellen.

20140404-IMG_5841

20140404-IMG_5851

Trüffelmasse: Obers und Schoko unter Rühren aufkochen lassen, glatt rühren und den Rum unterrühren.

Die Mandeln zerstossen (z. B. in einem Tiefkühlsackerl, mit einem Hammer. Sehr elegant, ich weiss! Aber effizient.)

20140404-IMG_5869

Die Ei-Hälften vorsichtig aus der Form herauslösen. Im Ideal-Fall mit ganz feinen Gummihandschuhen, sonst riskiert man ein paar Tapser auf der Schokolade, was ja auch nicht schlimm ist…!

20140404-IMG_5867

20140404-IMG_5868

Die -erkaltete!- Karamell-Masse zu kleinen Kugeln formen und in die dunklen Hälften legen. Ein paar Mandelstreusel dazugeben und mit einem Klacks Trüffel-Creme abschliessen.

20140404-IMG_5872

Die weissen Hälften werden mit  Trüffelmasse und ein bisschen Erdbeermarmelade gefüllt.

20140404-IMG_5875

20140404-IMG_5876

Dann die weissen und die schwarzen Hälften zusammensetzen (mit zarter Hand!).

20140404-IMG_5881

Sie halten eigentlich eh zusammen, weil die Füllung ja zusammenklebt. Wer sich noch Arbeit antun will, kann sie auch mit geschmolzener Schokolade bestreichen und dann zusammensetzen.

In Seidenpapier oder Zellophan-Folie wickeln.

20140404-IMG_5896

Süss ist es auch, sie in die Schachtel der Löffel-Eier ( Gut, aber so süss, dass man nachher wahnsinnig wird und nur der sofortige Verzehr eines Salami-Brotes mit Essiggurkerl Abhilfe schafft! Ich kauf sie nicht mehr!) von Milka legen.

20140404-IMG_5888

Man sollte sie kühl, am besten im Kühlschrank (wenn nichts Geruch-intensives wie Schinken oder Stinke-Käse darin hausen) aufbewahren. Eine Woche höchstens!

20140404-IMG_5891

TIPPS:

1. Feine Gummihandschuhe beim Füllen und Zusammensetzen verwenden.

2. Man kann ein Haselnuss-grosses Stück Kokosfett in die zerlassene Schokolade für die Form verwenden. So glänzen die Ostereier ein bisschen.

3. Man sollte Zeit haben, denn sie sind eine Bastelei, diese Ostereier.

4. Silikon-Formen gibt es in vielen schönen Formen. Die grösste Auswahl hat Amazon.

5. Mehr Lust auf Ostern? Meine Shortbread-Osterhasen mit Ingwer

20140404-IMG_5894

 

Nach oben

4 Comments

  1. Jolent. Marie lise
    April 12, 2014

    Oh!les jolis oeufs de Paques ,on aurait bien envie d’y gouter
    Felicitation ,belle reussite ,j’aimerais avoir ce don pour toutes ces recettes
    Merci pour toute ces idees

  2. Birgit
    April 19, 2014

    Eine ganz, ganz tolle Idee! Solche Formen sollte ich auch noch irgendwo haben… 😀
    Ich wünsch dir ein schönes Osterfest!
    Birgit

  3. Anina
    April 20, 2014

    Danke Birgit-hast Du deine Förmchen schon gefunden? Frohe Ostern! Anina

  4. Anina
    April 20, 2014

    Un grand ‘Merci’, Marie Lise, pour ce commentaire qui m’a fait beaucoup plaisir de lire!

Leave a Reply