Financiers

Financiers

Mit und ohne kandierter Ananas. Wie sich schon langsam herauskristallisiert: Ich liebe Mandeln. Nicht unbedingt einfach so, sondern vor allem in Kuchen und anderen süssen Näschereien. Wahrscheinlich, weil ihr delikates Aroma so viele andere Geschmackszutaten erlaubt, aber trotz dieser Großzügigkeit trotzdem nicht klein beigibt.

Pressburger Beugel

Pressburger Beugel

Es gab Zeiten, da hiess Bratislava Pressburg.

Chili-Melonen Nüsse

Chili-Melonen Nüsse

Seit langer, seit sehr langer Zeit schon hatte ich vor, die Kategorie ‘Salziges‘ wieder zu füttern… Heute ist es soweit, ich stelle Euch meine ‘spicy’gen Gewürz-Nüsse mit kandierten Melonen-Stückchen vor!

Antipasti für laue Abende

Antipasti für laue Abende

Nun haben wir endlich die meteorologischen Zustände, die wir uns seit sechs (6!) Monaten herbeigesehnt und gegen deren nicht-Eintreffen-Wollen wir bis zuletzt, konsequent und mit trotziger Beharrlichkeit, beim Allmächtigen im Himmel protestiert haben. Und zurecht!

Wiener Valentins-Herzen

Wiener Valentins-Herzen

Für Eric. “Zwei Herzen im Dreivierteltakt”, diese Melodie aus der gleichnamigen Operette von Robert Stolz hatte ich im Ohr, als ich diese Wiener Valentins-Herzen fabrizierte!

Kreta – mein Paradies auf Erden

Kreta – mein Paradies auf Erden

Die lang herbei gesehnte Reise nach Kreta wurde wahr!

Pfirsiche

Pfirsiche

Bei Kochbüchern habe ich ein eher seltsames ‘Konsumverhalten’.

Torta della Nonna

Torta della Nonna

Schon lange trage ich mich mit dem Gedanken, endlich die Torta della Nonna auf meinem Blog zu präsentieren. Die Erdbeere, die ja schliesslich was auf sich hält, kann ohne diese Berühmtheit einfach nicht auskommen…

Die Leichtigkeit des Seins

Die Leichtigkeit des Seins

Tja, wie beginnen, was erzählen?

Meine 10 besten Weihnachtsrezepte

Meine 10 besten Weihnachtsrezepte

Liebe Backfreunde! Heute ist der 1. Advent. Dabei ist es doch noch nicht mal Dezember…